Showcase Hamburg

Am 13.11.2001 fand in Hamburg ein Showcase statt, bei dem Sasha sein neues Album "Surfin’ On A Backbeat" erstmals live präsentierte. In einem eigens dafür errichteten Zeltmit Boxring-Ambiente versammelten sich Presse- und Medienvertreter,  Prominente aus dem Showbusiness und einige Fans, die das Glück hatten, durch gewonnene Tickets bei diesem besonderen Ereignis dabei sein zu dürfen.

Zur Erfrischung standen an verschiedenen Bars Getränke bereit, die mit extra für diesen Anlaß ge-druckten Sasha-Dollar bezahlt werden konnten.

Um 21.00 Uhr betraten Sasha und Band, personell etwas verändert und durch Percussions verstärkt, die Bühne und brachten das Publikum mit "Here She Comes Again" sofort in Stimmung. Mit "Rooftop" ging es gleich schwungvoll weiter und auch bei den nächsten Songs gerieten nicht nur Sasha, sondern auch die Gäste zunehmend ins Schwitzen.

"Let’s Get Closer" und "Why Does Everybody Hurt" sorgten daraufhin für eine kleine Verschnaufspause. Das eine oder andere ältere Stück sollte auch nicht fehlen und so bat Sasha anschließend 2 Fans auf die Bühne, die mit ihm gemeinsam ein Medley aus "Owner Of My Heart" und "Let Me Be The One" singen durften. Anschließend ging es mit "One Look In Your Eyes" und besonders mit "Drive My Car" noch einmal rockiger zur Sache, bevor sich Sasha mit "Turn It Into Something Special" erstmals von der Bühne verabschiedete.   Mit zwei alten Songs im Gepäck kamen Sasha und Band noch einmal zurück und präsentierten dem Publikum zunächst "If You Believe" in einer neuen, beeindruckenden, von Funk- und Soul-Elementen geprägten Version. Eine weitere Überraschung folgte dann mit "I Feel Lonely", denn statt gewohnter Reaggae-Klänge bekamen die Fans nun schnelle, rockige Ska-Rhythmen zu hören und so brachte Sasha das Zelt noch einmal so richtig zum Kochen. Dementsprechend wollten anschließend die Zugabe-Rufe auch nicht enden, daher betrat Sasha ein letztes Mal die Bühne und animierte das Publikum mit einem Auszug aus "Turn It Into Something Special" noch einmal zum Mitsingen. Dabei verriet er, daß dieses Lied die nächste Single und außerdem ab Januar der Titelsong zu Dieter Wedels neuem TV-Mehrteiler  "Die Affäre Semmeling" sein wird.   Am Ende des einstündigen Konzertes wollte der begeisterte Applaus vom Publikum nicht enden. Sasha hat mit diesem Showcase einen beeindruckenden Vorgeschmack auf das geboten, was die Fans bei seiner Tour im nächsten Jahr erwartet. 


Birgit Buchin / 13.11.2001

 


<< zurück
 


..::
Home ::..