B o c h o l t - F e s t i v a l
 

Am 29.06.2001, fand in Bocholt, am Hünting ein Open-Air-Festival statt, an dem neben Banana-Fishbone, Echt und Status Quo, auch Sasha teilnahm! 

Der Wettergott meinte es dann auch gut, mit dem ca. 6500 Fans! Banana-Fishbone und Echt sorgten schon am frühen Abend, für gute Stimmung! 

Endlich war es soweit: SASHA betrat um 20.45 Uhr die Bühne und hatte sofort das Publikum im Griff! Sein Auftaktsong "Chemical Reaction", sorgte dafür, das die Stimmung sofort auf den Höhepunkt war! Ein Knaller nach dem anderen folgte. Sasha gab seine Hits:  Let me be the one, If you believe, Owner of my Heart, I feel lonely, I´m still waitin` und We can leave the world zum Besten um nur einige zu nennen! Supergenial seine Elvis-Einlage, bei Take my Hands! Sasha rockte und die Fans in Bocholt rockten mit! Auch Sashas hervorragende Coverversionen von Kissing my Love, Woudn`t it be good und zum Abschluss Everytime you go away, sorgten dafür, dass dieser Abend, nicht nur für Sashafans, einfach UNVERGESSLICH wurde!

 


Marion Kasper / 29.06.2001

 


<< zurück
 


..::
Home ::..